Mitarbeiter sind der wichtigste Faktor Ihres Unternehmens

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und ist die systematische sowie nachhaltige Schaffung und Gestaltung von gesundheitsförderlichen Strukturen zu einem eigenverantwortlichen, gesundheitsbewussten Verhalten.

Was macht krank? Und was hält gesund? Sowohl Mitarbeiter als auch Unternehmer engagieren sich im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements, die Antworten auf diese Fragen zu finden und mit Leben zu füllen.

Denn alle Beteiligten wissen das der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens maßgeblich von der optimalen Nutzung und nachhaltigen Pflege der Mitarbeiter abhängt. Nicht Technik, Kapital oder die Unternehmensgröße bestimmen zukünftig die Wettbewerbsstärke, sondern ausschlaggebend ist das Wissen, die Kreativität, das Engagement und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten.

 

Diese Fragen müssen sich Unternehmen heute stellen:

  • Wie kann ich die Potenziale der Mitarbeiter als Organisation systematisch fördern?
  • Wie kann ich daraus Nutzen für das Unternehmen ziehen?
  • Wie ziehe ich auch künftig die besten Mitarbeiter an?
  • Wie kann ich meine Mitarbeiter halten und binden?
  • Wie werde und bleibe ich ein attraktiver Arbeitgeber?
  • Wie reagiere ich auf die bereits spürbaren und immer stärker wirkenden Zukunftstrends?

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Krankenstatistik 2018

Unser BGM System setzt sich aus nachfolgenden 5 Säulen zusammen

Zusammenfassung zu den einzelnen Säulen

 

  • Arbeitsschutz (verpflichtend ab den ersten Angestellten)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF / körperlich – von uns empfohlen)
  • BGF psychisch (verpflichtend ab den ersten Angestellten) -> Weitere Informationen
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM – verpflichtend ab den ersten Angestellten)
  • Personalmanagement (von uns empfohlen)
  • Betriebliche Altersvorsorge (muss vom Unternehmen angeboten werden)

Gemeinsam Lösungen finden

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zielt darauf ab, die Leistungsfähigkeit Ihrer Angestellten voll auszuschöpfen und für die Zukunft zu erhalten. Erste Schritte auf dem Weg hohe Krankenstände & Fluktuation zu senken ist die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern, Mitarbeiter individuell zu fördern und Störfaktoren zu analysieren. Dies geschied durch eine umfangreiche Mitarbeiterbefragung.

Auf Grundlage der Daten stellen wir Ihnen ein individuelles, auf Ihre Schwerpunkte zugeschnittenes BGM – System zusammen. Wir kümmern uns  um alles rund um BGM, Sie konzentrieren sich in der Zeit auf Ihr Kerngeschäft.

 

Nehmen Sie das Heft in die Hand und starten

Sie noch heute mit Ihren BGM

 

Alle Vorteile auf einen Blick

Profil

  • Keine zusätzlichen Personen für Arbeitssicherheit notwendig
  • Kosteneinsparung durch Senkung des Krankenstandes
  • Verringerte Fluktuation
  • Regelmäßige Förderung
  • Motivierte Mitarbeiter

Sicherheit

  • Immer auf dem neusten Stand
  • Keine langläufigen Verträge
  • Bewerber entscheiden sich eher für Sie
  • Weniger Kundenreklamationen

Komfort

  • Nur ein Ansprechpartner
  • Verbessertes Betriebsklima
  • Senkung des Stresslevels
  • Optimierte Prozessabläufe

Ansehen

  • Internes & externes Marketing
  • Besseres Image in der Öffentlichkeit
  • Mitarbeiter bleiben länger im Betrieb
  • Steigerung der Qualität